Gruppenfreizeit junge Mütter Mai 2019

Gruppenfreizeit junge Mütter Mai 2019

Ich packe in meinen Koffer und nehme mit: einen Kinderwagen, einen Kindersitz, ein Reisebettchen, Schnuller, Kleidung, Spielsachen und Essen für die Selbstverpflegung. Ein Urlaub mit Kind kann ganz schön anstrengend sein und erfordert sehr gute Planung beim Packen. Die Wohngruppe für junge Mütter aus Wilhelmsdorf hat das Ganze gleich "mal 6" gemacht!

Mit sechs jungen Mamas und sechs Kindern (alle im Alter von ungefähr einem Jahr)  und drei Betreuerinnen ging es am  Donnerstagnachmittag los. Ziel war das ca. 80 km entfernte Sonnenbühl, genauer das Feriendorf „Sonnenmatte“. Für die insgesamt 15 -köpfige Gruppe haben die jungen Frauen zwei kleine Ferienhäuschen gebucht.

Ziel der Gruppenfreizeit war es, intensive „Qualitätszeit“ für Mama und Kind zu gestalten und „einfach mal raus“ zu kommen und etwas anderes zu erleben.

Nach einem gesunden Start in den Tag in Form eines ausgiebigen Frühstücks  machte die Gruppe einen Tagesausflug in die Bärenhöhle und in das "Kinderparadies" mit dem Märchenwald. Dies war für die Mütter und die Kinder etwas ganz besonderes. Karussell für die Großen, Autofahrt durch den Orient, vorbei am Schloss von Dornröschen oder das Wackelhaus; damit war für alle etwas dabei. Das Leuchten in den Augen der Kinder und Frauen wurde immer heller. Spaß und Freude wurde an dem Tag groß geschrieben und ausgelebt.

Der große Spielplatz auf dem Feriengelände bot für Groß und Klein viel Spaß zum Klettern, Sandeln, Rutschen oder einfach nur Austoben.

Am späten Nachmittag kochten immer zwei der Frauen ein leckeres Abendessen für die ganze Gruppe- dies war stets ein gelungener Abschluss. Nachdem alle Babys im Bett waren und der „offizielle Teil“ vorbei war, konnten die jungen Frauen wählen, wie sie den Abend gestalten wollten. Mit Gesellschaftsspielen, „Beauty- Abenden“ und Gesprächen - so klangen die Abende sehr entspannt aus.

Am Sonntag war nach dem Packen noch eine Überraschung geplant: Auf der Sommerrodelbahn in der Nähe konnten die jungen Frauen aus dem Wochenende rutschen. Das gemeinsame Pizzaessen zurück in Wilhelmsdorf rundete das lange Muttertags-Wochenende ab.

Zurück