Ausbildung, Praktikum, Studium, FSJ, FÖJ, BFD

Diakonie - Damit Leben gelingt und unsere Welt menschlicher wird

In der Diakonie der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal engagieren sich Menschen im vielfältigen Dienst für andere. Durch ihren persönlichen Einsatz und ihre fachliche Kompetenz in Pädagogik, Altenhilfe, im praktisch-handwerklichen Bereich und in der Verwaltung bewegen sie viel. Christlicher Glaube wird zur Tat.

Bei uns sind viele Fähigkeiten gefragt – vielleicht auch deine persönliche Begabung! Motivierte Menschen, die sich zu qualifizierten Fachkräften ausbilden lassen oder als kompetente Kolleginnen und Kollegen bei uns arbeiten möchten, sind herzlich willkommen!

Wir suchen Menschen, die etwas bewegen und etwas bewirken möchten – junge Leute, die andere auf ihrem Weg durchs Leben begleiten und in herausfordernden Situationen beistehen wollen.

Wir bieten zahlreiche Möglichkeiten zur beruflichen Orientierung, für Freiwilligendienste sowie für Praktika und Ausbildung. Weitere Informationen findest Du in unserem Ausbildungsflyer. Melde Dich bei uns, wir helfen Dir bei Deiner Entscheidung.

 

Freiwilligendienste

 

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Ein Freiwilligendienst in unseren Einrichtungen ist unabhängig vom Schulabschluss und ab 16 Jahren möglich. Die Altersgrenze eines FSJ/FÖJ liegt bei 26 Jahren. Wer 27 Jahre und älter ist, kann im Rahmen des BFD, ggf. auch in Teilzeit mit mindestens 20 Wochenstunden, beschäftigt werden. Die Dauer des Freiwilligendienstes kann zwischen 6 und 18 Monaten liegen.

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) ist für junge Leute gedacht, die sich für Umwelt und Natur interessieren. Wir bieten es sowohl auf unserem Biolandhof der Jugendhilfe Hoffmannhaus Wilhelmsdorf als auch auf dem Schulbauernhof Zukunftsfelder in Korntal an.

Das FÖJ dauert mindestens ein Jahr, kann aber auch verlängert werden. Als Vergütung bekommen die FÖJ-ler ein Taschengeld. Darüber hinaus erhalten sie Unterkunft und werden verpflegt.

Informationen zum FÖJ: Von der Diakonie: www.ran-ans-leben.de; von der Landeszentrale für politische Bildung (LpB): www.foej-bw.de.

 

 

Kontakt und Bewerbung

Melde Dich gerne!

Gerhard Haag
Gesamtleiter Hoffmannhaus Wilhelmsdorf
Bereichsleitung Jugendberufshilfe, Ausbildungsbetriebe, Produktionsschule
Tel: (07503) 203-270
g.haag@hoffmannhaus-wilhelmsdorf.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das sagte Elsa Bube, 20 Jahre, zum FÖJ

“Das FÖJ hat mir geholfen, ins Berufsleben zu schnuppern. Die regelmäßige Arbeit in Stall und Küche hat mir gefallen. Auf dem Schulbauernhof arbeitet man im landwirtschaftlichen und im pädagogischen Bereich. Ich weiß jetzt, dass ich Lehrerin werden möchte.“

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und der Bundesfreiwilligendienst (Bufdi/BFD) sind Freiwilligendienste in sozialen Bereichen. Das FSJ wird in Deutschland für Jugendliche und junge Erwachsene angeboten, die die Vollzeitschulpflicht bereits erfüllt und noch nicht das 27. Lebensjahr vollendet haben. Interessenten, die älter als 27 Jahre sind, können Bufdi werden. Neben dem Taschengeld wird für die Dauer des Freiwilligendienstes für unter 25-jährige Freiwillige Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz gezahlt. Die Freiwilligen erhalten eine pädagogische Begleitung durch die Einrichtung. Diese beinhaltet zum einen eine individuelle Betreuung sowie ein Einführungs-, Zwischen- und Abschluss-Seminar. Beide Freiwilligendienste erstrecken sich über wenigstens sechs, maximal 18 Monate. In Ausnahmefällen können sie bis zu 24 Monaten geleistet werden.

Im Hoffmannhaus Wilhelmsdorf besteht die Möglichkeit ein FSJ oder BFD in folgenden Bereichen zu machen:

  • Wohngruppen
  • Flexible Tagesgruppen
  • Kindertagesstätte (Ganztageskindergarten)
  • Kinderbetreuung Wohngruppe für junge Schwangere/Mütter mit Kind

Sich für andere einsetzen

Informationen zum Bundesfreiwilligendienst: www.bundes-freiwilligendienst.de

Diakonie Baden und Württemberg: ran-ans-leben.de/freiwilligendienste/fsj-bfd

Interesse?

Melde Dich gerne!

Gerhard Haag
Gesamtleiter Hoffmannhaus Wilhelmsdorf
Bereichsleitung Jugendberufshilfe, Ausbildungsbetriebe, Produktionsschule
Tel: (07503) 203-270
g.haag@hoffmannhaus-wilhelmsdorf.de

Duales Studium im Studiengang Soziale Arbeit und Praxissemester

Das Besondere am dreijährigen dualen Studium: Sie drücken jeweils nur drei Monate lang die „Schulbank“ und haben anschließend eine dreimonatige Praxisphase. Diese einzigartige Verbindung von Theorie und Praxis ermöglicht es, Fachwissen direkt auf den Berufsalltag zu übertragen und bereits während des Studiums wichtige Fähigkeiten zu erwerben. Die Studierenden werden an der Praxisstelle von einer pädagogischen Fachkraft regelmäßig angeleitet und zur Reflexion angeregt. Sie erhalten für die gesamte Studiendauer eine monatliche Vergütung und mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums einen international anerkannten Bachelor.

Auch Praxissemester in den Studiengängen Sozialpädagogik, Pädagogik und Soziale Arbeit sind bei uns möglich.

Praktisch und fachlich

Ihre Kernkompetenzen:

Freude am Umgang mit Menschen, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität

 

Anerkennungsjahr

Durch das Anerkennungsjahr wird die Ausbildung mit einem Praxisjahr abgeschlossen. Hier werden die theoretischen Kenntnisse in einem einjährigen Berufspraktikum eingesetzt. Sobald das Anerkennungsjahr absolviert ist, wird die staatliche Anerkennung verliehen und ein fester Job kann angetreten werden.

Im Hoffmannhaus Wilhelmsdorf kann das Anerkennungsjahr für folgende Fachschulausbildungen absolviert werden:

• Erzieher*in
• Jugend- und Heimerzieher*in
• Arbeitserzieher*in
• Kinderpfleger*in
• Städtische/r Hauswirtschafter*in, Hauswirtschaftsassistent*in

Interesse?

Melde Dich gerne!

Gerhard Haag
Gesamtleiter Hoffmannhaus Wilhelmsdorf
Bereichsleitung Jugendberufshilfe, Ausbildungsbetriebe, Produktionsschule
Tel: (07503) 203-270
g.haag@hoffmannhaus-wilhelmsdorf.de

Fachschulausbildungen

Mehr Informationen zu den Fachschulausbildungen, zu denen wir das Anerkennungsjahr anbieten, siehe unten.

Ausbildung Erzieher*in

 

Berufsbild
Erzieher*innen betreuen und fördern Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Sie sind vor allem in der vorschulischen Erziehung, in der Kinder- und Jugendarbeit sowie in der Heimerziehung tätig.

Ausbildung
Siehe Ausbildung zur Erzieher*in für Jugend- und Heimerziehung.

Ausbildungseinrichtungen
Jugendhilfe Korntal
Jugendhilfe Wilhelmsdorf
Kindergärten Korntal
Kindertagesstätte Wilhelmsdorf

 

Kontakt und Bewerbung

Melde Dich gerne!

Gerhard Haag
Gesamtleiter Hoffmannhaus Wilhelmsdorf
Bereichsleitung Jugendberufshilfe, Ausbildungsbetriebe, Produktionsschule
Tel: (07503) 203-270
g.haag@hoffmannhaus-wilhelmsdorf.de

 

Voraussetzung

Mittlerer Bildungsabschluss und einjähriges Berufskolleg für Sozialpädagogik

Abiturient*innen und Kinderpfleger*innen kann das einjährige Berufskolleg erlassen werden

Ausbildung Erzieher*in für Jugend- und Heimerziehung

 

Berufsbild
Erzieher*innen für Jugend- und Heimerziehung betreuen Kinder und Jugendliche in familienergänzenden Angeboten wie Tagesgruppen, Horten, sozialer Gruppenarbeit und sonstigen ambulanten Hilfen zur Erziehung bzw. in familienersetzenden Einrichtungen, wie z.B. Kinder- oder Jugendheimen. Sie verantworten die umfassende Versorgung und pädagogische Förderung der zu betreuenden Personen.

Ausbildung
Als praxisintegrierte Ausbildung, d.h. bei parallelem Besuch von Schule und Praxisstelle, dauert die Ausbildung drei Jahre. Alternativ ist eine zweijährige Ausbildung an einer Fachschule mit einem anschließenden einjährigen Anerkennungsjahr möglich. Abiturienten kann das einjährige Anerkennungsjahr unter bestimmten Voraussetzungen erlassen werden.

Ausbildungseinrichtungen
Jugendhilfe Korntal
Jugendhilfe Wilhelmsdorf

 

Kontakt und Bewerbung

Melde Dich gerne!

Gerhard Haag
Gesamtleiter Hoffmannhaus Wilhelmsdorf
Bereichsleitung Jugendberufshilfe, Ausbildungsbetriebe, Produktionsschule
Tel: (07503) 203-270
g.haag@hoffmannhaus-wilhelmsdorf.de

 

 

Voraussetzung

Mittlerer Bildungsabschluss und einjähriges Vorpraktikum bzw. eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung

Arbeitserzieher*in

 

Berufsbild
Arbeitserzieher*innen helfen beeinträchtigten oder behinderten Menschen, indem sie sie professionell anleiten, betreuen und fördern. Ihr Ziel ist es, sie auf dem Weg zu einem Arbeitsplatz und im Arbeitsprozess selbst zu begleiten.

Ausbildung
Die Ausbildung wird in zwei Formen angeboten. Vollzeit: zwei Jahre Unterricht in Theorie und Praxis mit anschließendem, einjährigem Berufspraktikum. Teilzeit: Drei Jahre Unterricht in Blockform im Wechsel von Theorie und Praxis mit integriertem Berufspraktikum.

Ausbildungseinrichtungen
Jugendhilfe Korntal
Jugendhilfe Wilhelmsdorf

 

Kontakt und Bewerbung

Melde Dich gerne!

Gerhard Haag
Gesamtleiter Hoffmannhaus Wilhelmsdorf
Bereichsleitung Jugendberufshilfe, Ausbildungsbetriebe, Produktionsschule
Tel: (07503) 203-270
g.haag@hoffmannhaus-wilhelmsdorf.de

 

 

 

 

Voraussetzung

Mittlerer Bildungsabschluss und eine abgeschlossene mindestens 2-jährige Berufsausbildung
oder
Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene mindestens 2-jährige Berufsausbildung und eine 2-jährige berufliche Tätigkeit

Ausbildung Kinderpfleger*in

 

Berufsbild
Kinderpfleger*innen betreuen und pflegen Säuglinge, (Klein-) Kinder und teilweise Jugendliche. Zusammen mit sozialpädagogischen Fachkräften oder Kinderkrankenpflegekräften kümmern sie sich um die zu betreuenden Personen.

Ausbildung
Die Ausbildung dauert drei Jahre, davon zwei Jahre an einer Berufsfachschule und ein Jahr Anerkennungspraktikum.

Ausbildungseinrichtungen
Kindergärten Korntal
Kindertagesstätte Wilhelmsdorf

 

Kontakt und Bewerbung

Melde Dich gerne!

Kindertagesstätte Hoffmannhaus
Leiterinnen der Kindertagesstätte
Katja Simoncini und Sabrina Dom
Galgenhalde 2
88213 Ravensburg
0751 / 9770475-0
kita@hoffmannhaus-wilhelmsdorf.de

 

 

Voraussetzung

Hauptschulabschluss oder mittlerer Bildungsabschluss (Zulassungskriterien abhängig von Berufsfachschule) und einjähriges Berufskolleg für Sozialpädagogik

Ausbildung Hauswirtschafter*in, Fachpraktiker*in für Hauswirtschaft

 

Berufsbild
Hauswirtschafter*innen und Fachpraktiker*innen für Hauswirtschaft verantworten die hauswirtschaftliche Betreuung und Versorgung von Menschen. Sie arbeiten z.B. in sozialen Einrichtungen und Dienstleistungsunternehmen vor allem in den Bereichen Verpflegung, Service, Reinigung und Textilpflege.

Ausbildung
Die Ausbildung dauert drei Jahre und unterteilt sich in theoretischen Unterricht an der Berufsschule und praktische Arbeit im Ausbildungsbetrieb.

Ausbildungseinrichtungen
Jugendhilfe Korntal
Jugendhilfe Wilhelmsdorf

 

Kontakt und Bewerbung

Melde Dich gerne!

S. Kleemann
Leitung Hauswirtschaft Hoffmannhaus Wilhelmsdorf
Tel: (07503) 203-650
s.kleemann@hoffmannhaus-wilhelmsdorf.de

 

 

 

 

 

 

Voraussetzung

Hauptschulabschluss