Einschulung der 1.Klässler

Kleine aber feine Feier - trotz coronabedingter Einschränkungen

Einschulung an der Hoffmannschule

Am 18.09.2020 feierten drei Erstklässler an der Hoffmannschule ihre Einschulung. Leuchtende Kinderaugen und stolze Elternaugen verfolgten das Programm der Einschulungsfeier. Der Schulleiter Herr Stickel führte durch das Programm. Zu Beginn wurden die drei ABC-Schützen und ihre Eltern von ihren 5 Klassenkameraden der Füchseklasse (Kl. 1/2) mit einem Lied begrüßt.

Die erste Schulwoche hatte die Füchseklasse genutzt um unter Anleitung ihrer Klassenlehrerinnen Frau Jung und Frau Schurr ein Stabtheaterstück herzustellen und dieses einzuüben. So wurde am Tag der Einschulung eindrucksvoll die Geschichte von Frederik, der Maus, die nicht wie die anderen für den Winter Körner und Nüsse, sondern Sonnenstrahlen, Farben und Wörter sammelt, präsentiert.

Nach tosendem Applaus moderierte 2. Klässlerin Nelly zum Abschluss ein groovendes Bewegungslied an.

Nach vielen Fotos und stolzen Umarmungen verabschiedeten sich Eltern und Verwandte. Gemeinsam mit ihren Klassenkameraden erkundeten anschließend die drei Erstklässler ihr Klassenzimmer.

 

Zurück