Helfen und Spenden

zur Startseite

Wer spendet - egal ob Zeit, Geld oder Sachspenden - gibt ab vom eigenen Überfluss. Wer spendet erklärt sich solidarisch mit denen, die weniger haben - an Leib und an Seele. Sie unterstützen und fördern also auch geistliche Anliegen mit Ihrer Spende.

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, dass wir unsere Arbeit an den uns anvertrauten Menschen in der Diakonie und unsere geistliche Arbeit in der Ev. Brüdergemeinde verlässlich weiter anbieten können.

Danke, dass Sie unsere Anliegen zu Ihren Anliegen machen!

Unsere diakonischen Einrichtungen werden teilweise öffentlich finanziert. Diese Gelder decken aber nur laufende Kosten ab. Für Ausgaben wie etwa Spielzeuge, Literatur und Musikinstrumente bis hin zum Fuhrpark benötigen wir Ihre Unterstützung. Nur so ist es möglich, unseren Kindern, Jugendlichen und alten Menschen mehr zu geben als das Notwendigste. Wenn Sie uns spenden, fällt aufgrund unserer Finanzstruktur nur ein geringer Teil an Verwaltungskosten an. Ihre Spende kommt direkt dort an, wo sie gebraucht wird.

Danke für Ihre Hilfe!

Wir sichern dem Spender die satzungsgemäße Verwendung des Geldes zu.

Wir sind vom Finanzamt Leonberg als Körperschaft gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 9 KstG anerkannt, die ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen und mildtätigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff AO dient. Für Ihre Spende erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung). Dafür geben Sie bitte entweder die Adresse oder die Spendernummer an. Die Spendernummer kann bei der Verwaltung erfragt werden.

Ihr Ansprechpartner

Gerhard Haag
Gesamtleiter Hoffmannhaus Wilhelmsdorf
Bereichsleitung Jugendberufshilfe, Ausbildungsbetriebe, Produktionsschule
Tel: (07503) 203-270
g.haag@hoffmannhaus-wilhelmsdorf.de

Kontoverbindung

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg, IBAN DE 32 6045 0050 0000 0211 99

Bitte geben Sie im Verwendungszweck das Projekt an, für das Sie spenden möchten.

Bei diesen Projekten könnten Sie mit einer Spende helfen:

Reitplatz – Bodenbelag erneuern

Für unsere Kinder und Jugendlichen sind die Pferde Bezugspartner, Ruhepol und Zufluchtsort.

mehr Info …

Die Schäden auf unserem Reitplatz sind erheblich und müssen zügig repariert werden, damit wir diesen kostbaren Begegnungsraum sichern.

Die Sachkosten für die Sanierung betragen 4940 €.
Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN DE 32 6045 0050 0000 0211 99
BIC: SOLADES1LBG
Verwendungszweck: Hoffmannhaus Wilhelmsdorf Reitplatz

Mobiler Stall – Glückliche Hühner

Wir wollen unsere Hühnerhaltung als pädagogisches Projekt etablieren.

mehr Info …

Bislang halten wir unsere 50 Hühner in einem umgebauten Bauwagen. Jetzt planen wir, die Eiererzeugung professionell zu erweitern.

Die Kosten (Hühnermobil, Werbefläche, Zäune, Eierraum und Sortierer) betragen insg. 52.000

Foto: Weiland Ställe: https://www.huehnermobil.de/produkte/huemo-plus-350/

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN DE 32 6045 0050 0000 0211 99
BIC: SOLADES1LBG
Verwendungszweck: Hoffmannhaus Wilhelmsdorf Hühnermobil

Tablets für den Schulunterricht

Digitales Arbeiten mit Tablets und ganz neuen Lerntechniken!

mehr Info …

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler der Hoffmannschule im Hoffmannhaus Wilhelmsdorf motivieren, sich mit neuen Medien vertraut machen.

 

Mit 3.800 € können wir einen Klassensatz von 10 Tablets anschaffen.

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN DE 32 6045 0050 0000 0211 99
BIC: SOLADES1LBG
Verwendungszweck: Hoffmannhaus Wilhelmsdorf

Wipfelpfad

Der Wipfelpfad in Wilhelmsdorf lädt Kinder zu vielfältigen Lernerfahrungen ein. Helfen Sie mit, dass dies auch in Zukunft möglich ist.

mehr Info …

Leonie lebt seit einiger Zeit bei uns in der Jugendhilfe Hoffmannhaus in Wilhelmsdorf. Leider waren ihre ersten Lebenserfahrungen nicht immer positiv. Aber trotz aller widrigen Umstände ist sie ein freundliches und vielseitig interessiertes Mädchen.

Dann entdeckte Leonie ihre neue Leidenschaft: das Klettern auf unserem Wipfelpfad, einem Klettergerüst mit Leitern, Wackelbrücken und Rutsche. Anfangs noch zögerlich, tummelt sie sich inzwischen mit Heldenmut in luftiger Höhe. Dieser neue Entwicklungsschritt bringt Leonie nicht nur Kletterfreude. Klettern bringt ihr vielfältige wertvolle Lernerfahrungen.

Damit Leonie und die vielen anderen Kinder der Jugendhilfe auch in Zukunft weiter auf dem Wipfelpfad ihre Fähigkeiten entdecken und stärken können, müssen wir diesen für ca. 20.000 Euro sanieren – denn ein Fäulnispilz hat die Konstruktion geschwächt.

Bitte helfen Sie mit, den Wipfelpfad für unsere Kinder zu retten, damit sie auch künftig Vertrauen ins Leben gewinnen und an ihren „Alltags-Abenteuern“ täglich mehr wachsen!

Der Wipfelpfad wird instandgesetzt durch die Produktionsschule Oberschwaben – einer Bildungsinitiative für im Arbeitsmarkt schwer vermittelbare Jugendliche im Übergang Schule-Beruf. Mit 1 Spende unterstützen Sie somit gleich 2 wichtige soziale Projekte.

HHW - Ihre Spende hilft!

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

mehr Info …

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN DE 32 6045 0050 0000 0211 99
Verwendungszweck: Hoffmannhaus Wilhelmsdorf